Du befindest dich hier: Home » Chronik » Faust ins Auge

    Faust ins Auge

    foto shehi armandDie Polizei hat am Mittwochabend in Bozen den 21-jährigen Ivan Tommasin verhaftet, der Schaufenster eingeschlagen und einen Polizeibeamten angegriffen hat.

    Die Polizei hat am Mittwochabend in Bozen den 21-jährigen Ivan Tommasin verhaftet, der Schaufenster eingeschlagen und einen Polizeibeamten angegriffen hat.

    Es war gegen 20.00 Uhr, als im Polizeipalast mehrere Anrufe von besorgten Bürgern eingingen, die berichteten, dass ein Mann im Zentrum der Stadt die Schaufenster von Geschäften beschädige, Mülleimer und Fahrräder umwerfe.

    Ein Polizeibeamter, der außer Dienst war und Zeuge der Wildwestszenen im Zentrum wurde, vesuchte, den jungen Mann zur Vernunft zu bringen.

    Die Antwort des Vandalen:

    Er verpasste dem Polizisten einen Faustschlag, traf ihn am rechten Auge. Als mehrere Streifenwagen eintragen, ergriff der Mann die Flucht, konnte jedoch rasch gestellt und überwältigt werden.

     

    Ivan Tommasin wurde verhaftet. Da er mehrfach vorbestraft ist, wurde der Mann vom Quästor mündlich ermahnt.

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen