Du befindest dich hier: Home » Chronik » Frau stirbt nach Unfall

    Frau stirbt nach Unfall

    Zebrastreifen PorphyrEine 63-jährige Frau aus Gröden ist den Verletzungen erlegen, die sie am Freitagabend bei einem Unfall in Runggaditsch erlitten hatte.

    Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Freitag kurz vor 22.00 Uhr in der Fraktion Runggaditsch in der Gemeinde Kastelruth ereignet.

    Die 63-jährige Monika Mussner aus Wolkenstein überquerte im Bereich der Bushaltestelle in Runggaditsch die Straße, als sie von einem Pkw angefahren und zu Boden gestoßen wurde.

    Die Frau erlag im Bozner Spital den schweren Verletzungen.

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • zusagen

      so lange immer wieder Fußgänger von Autos überfahren werden hat in Ortschaften Höchstgeschwindigkeit 20 zu gelten. Ansonsten haben alle Fußgänger und Radfahrer in allen Gassen und Straßen ganztags Leuchtwesten zu tragen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen