Du befindest dich hier: Home » Politik » Wählen unterm Sonnenschirm

    Wählen unterm Sonnenschirm

    Die Initiative für mehr Demokratie prescht mit einem kuriosen Vorschlag vor: Die Bürger sollen die Landesregierung direkt wählen – und das Verhältnis zwischen Mehrheit und Opposition abschaffen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (5)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • martasophia

      Es braucht tatsächlich ein Korrektiv für die repräsentativen Organe, die sich selbst diskreditiert haben. Die Souveränität des Volkes muss ernst genommen werden. Demokratie wie sie bisher verstanden wurde, hat nicht funktioniert. Neue Ideen sind gefragt und Lausch und seine Mannschaft machen sich Gedanken. Super!

    • andreas

      So lange Lausch und Kumpanen sich Gedanken darüber machen und nicht annehmen, dass es mehr als ein paar Fanatiker interessiert, halte ich es für eine super Idee.

    • morgenstern

      Gähn…gähn…,!!

    • unglaublich

      Es ist offensichtlich, dass unsere jetzige „Demokratie“ nicht mehr funktioniert. Der Bürger ist eben nicht mehr Herr in seinem Haus. Viele gehen deshalb schon gar nicht mehr zur Wahl, weil die sog. „Volksvertreter“ nicht mehr das Volk, sondern ganz andere Interessen verfolgen.
      Die Möglichkeit der Wahl von Kandidaten verschiedener Parteien wäre schon mal eine gute Weiterentwicklung einer wirklichen Demokratie.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen