Du befindest dich hier: Home » Chronik » Hundeflüsterer im Knast

    Hundeflüsterer im Knast

    Christian Galeotti labradorDie Polizei hat den 46-jährigen Christian Galeotti verhaftet, der vor Jahren in den Skandal um die in Jenesien gedrehten Tier-Pornos verwickelt war.

    Die Polizei hat den 46-jährigen Christian Galeotti verhaftet, der vor Jahren in den Skandal um die Tier-Pornos verwickelt war.

    Der Bozner muss eine Haftstrafe von drei Jahren und acht Monaten absitzen.

    Christian Galeotti war vor Jahren in die Schlagzeilen geraten, weil er auf seiner „Dog Ranch“ in Afing Tiere misshandelt hatte.

    Italienweit für Furore sorgte Galeotti 2006, als er auf einem Bauernhof in Jenesien mit der englischen Pornodiva Stray X Tier-Pornos drehte.

     

    Vor Gericht bezeichnet Galeotti den Porno-Dreh als „Fehler“. Er behauptete allerdings, in dem Porno seien weder Zwang noch Gewalt gegen Tiere zu beobachten.

    Der Kassationsgerichtshof sah dies anders:

    „Sex von Tieren mit einer Frau für die Realisierung eines Pornofilms ist als Misshandlung zu qualifizieren, da keine Zweifel daran besteht, dass ein derartiges Verhalten gegen die Natur des Tieres ist.”

    Nun muss Christian Galeotti seine Haftstrafe im Knast absitzen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen