Du befindest dich hier: Home » Chronik » Feuer in der Sauna

    Feuer in der Sauna

    IMG_6797In der finnischen Sauna des Hotels Rosskopf in Sterzing ist am Donnerstag Feuer ausgebrochen.

    von Erna Egger

    Die Feuerwehr Sterzing wurde am Donnerstag gleich zu zwei Einsätzen alarmiert.

    Auf der Jaufenstraße in der Nähe der Feuerwehrhalle hatte ein Lkw eine größere Menge Öl verloren.

    Dieses ergoss sich über beide Fahrspuren und wurde von der Feuerwehr Sterzing in Zusammenarbeit mit dem Straßendienst gebunden.

    Kurz vor Abschluss der Straßenreinigungsarbeiten, um 16.28 Uhr, wurde ein weiteres Mal Alarm geschlagen. Im Hotel Rosskopf hatte nämlich die finnische Sauna Feuer gefangen.

    Mittels Atemschutz drangen die Wehrmänner in die Sauna vor und konnten den Brand rasch löschen. Anschließend wurde die verbrannte Holzverkleidung abgenommen und ins Freie gebracht und zeitgleich der Saunabereich entraucht.

    Zur Unterstützung wurde um 17.02 Uhr die Feuerwehr Thuins nachalarmiert.

    IMG_6803

    „Die Brandursache ist noch unklar“, sagt Martin Soraruf, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr von Sterzing auf Anfrage von TAGESZEITUNG Online.

    Der Einsatz der rund 30 Wehrmänner dauerte rund zwei Stunden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

    „Der Schaden ist beträchtlich, auch alle anderen Saunas wurden in Mitleidenschaft gezogen, die Räumlichkeiten sind alle schwarz“, sagt der Kommandant.

    Der Hotelbetrieb muss nicht eingestellt werden, die Sauna ist jedoch nicht zugänglich.

    Im Einsatz standen außerdem das Weiße Kreuz Sterzing und die Carabinieri.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen