Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Messer-Attacke

Die Messer-Attacke

Blaulicht PolizeiEin 25-jähriger Pole ist verhaftet worden. Er war in Blumau ohne Führerschein unterwegs und attackierte die Polizisten mit einem Messer.

In Blumau hat sich am Mittwochabend gegen 21.35 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Pkw war gegen eine Mauer geprallt.

Als die Ordnungskräfte am Unfallort eintrafen, war der Lenker geflüchtet.

Aufgrund von Zeugenaussagen gelang es der Gemeindepolizei von Karneid, den Mann zu identifizieren. Als sie den Mann in dessen Wohnung aufsuchten, um ihn zu befragen, ging dieser mit einem Küchenmesser auf die Beamten los.

Der Mann, ein einschlägig vorbestrafter polnischer Staatsbürger, konnte überwältigt werden. Der 25-Jährige wurde verhaftet.

Der Mann war bereits am Mittwochvormittag von einer Polizeistreife angehalten und wegen Fahrens ohne Führerschein angezeigt worden.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen