Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der Dom brennt

    Der Dom brennt

    image Die drei Freiwilligen Feuerwehren von Bozen, Gries und Oberau/Haslach und die Berufsfeuerwehr Bozen stellten sich am Samstag der Öffentlichkeit vor.

    Im Zeichen der Feuerwehr stand am Samstag, den 1. Oktober 2016 die Landeshauptstadt Bozen.

    Von 9:30 bis 16:00 Uhr stellten sich die drei Freiwilligen Feuerwehren von Bozen, Gries und Oberau/Haslach und die Berufsfeuerwehr Bozen der Öffentlichkeit vor.

    Auf dem Bozner Waltherplatz konnten alle Interessierten Fahrzeuge, Maschinen und Geräte bestaunen, Einsatzsimulationen miterleben und verschiedenste Informationen zum Themenkreis Brandschutz und Verhalten im Brandfalle einholen.

    Bereits zum achten Male präsentierten sich am Samstag, den 01. Oktober 2016 die vier Feuerwehren der Stadt Bozen auf dem Bozner Waltherplatz der Öffentlichkeit. Zwischen 9:30 Uhr und 16.00 Uhr waren die drei Freiwilligen Feuerwehren von Bozen, Gries und Oberau/Haslach sowie die Berufsfeuerwehr Bozen mit ihren Einsatzfahrzeugen auf dem Waltherplatz präsent und stellen dabei auch ihre Gerätschaften vor.

    imageAm Vormittag und am Nachmittag wurden praktische Einsatzsimulationen durchgeführt, durch die die Feuerwehren Einblick in ihre verschiedenen Aufgaben- und Handlungsbereiche geben konnten. Das Interesse der jungen Besucher und Zuschauer wurde auch von der Jugendgruppe der Feuerwehren geweckt, die ihre verschiedenen Tätigkeiten vorstellten.

    Am Informationsstand wurden außerdem viele nützliche Informationen und Tipps an die Bürger weitergegeben.

    Wie bereits die letzten Male war dieser Feuerwehrtag wieder sehr gut besucht.

    image

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen