Du befindest dich hier: Home » Chronik » Verstopfte Leitung

    Verstopfte Leitung

    20160926_130751 KopieDurch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte am Montag in Schabs die Überflutung einiger Wohnhäuser und Wirtschaftsgebäude in der Zone verhindert werden.

    Die Feuerwehr Schabs wurde am Montag um 12.54 Uhr von der Landesnotrufzentrale zu einem Wasserschaden in der Johann-Oberhofer-Str. alarmiert.

    Da die Weißwasserleitung aus bisher ungeklärten Ursachen stark überfüllt war, strömte das Wasser aus dem Schacht oberhalb der Wohnsiedlungen.

    20160926_130310Um die Lage kurzfristig zu entschärfen, schlossen einige Wehrmänner den Wasserschieber im Bereich Flötscher Weiher in Viums. Nach eingehender
    Kontrolle vonseiten der Feuerwehr und Mitarbeitern des Gemeindebauhofs konnte schließlich festgestellt werden, dass in der Leitung querliegende
    Betonsplitter das Abfließen des Wassers behinderten.

    Mittels Kanalspülkopf und Hochdruckschlauch versuchte die Feuerwehr schließlich die Wasserleitung mit rund 40 bar Druck zu spülen. Vergebens.

    Anschließend konnte ein Erfolg durch das Durchführen einer Eisenstange durch die Leitung erzielt werden; das Wasser konnte abfließen. Wenig
    später musste jedoch wieder eine Verstopfung festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde daraufhin den Mitarbeitern des Gemeindebauhofs übergeben,
    welche eine Fachfirma verständigten.

    Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte die Überflutung einiger Wohnhäuser und Wirtschaftsgebäude in der Zone verhindert werden.

    Die Feuerwehr Schabs stand bis rund 15 Uhr mit Tanklöschfahrzeug, Mannschaftstransportfahrzeug und Rüstfahrzeug im Einsatz.

    20160926_132016

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen