Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Spendenaktion in Tscherms

    Spendenaktion in Tscherms

    grossbrand tscherms 3
    Die Gemeinde Tscherms startet einen Spendenaufruf zugunsten der Opfer des Großbrandes vom Freitag.

    Drei Wohnhäuser und ein Stadel wurden in Tscherms beim Großbrand vom Freitag ein Raub der Flammen. Sieben Personen wurden obdachlos, zwei Familien haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Die Gemeinde Tscherms bittet daher um Hilfe und startet eine Spendenaktion.

    grossbrand tscherms 3

    Wie berichtet, wurden bei dem verheerenden Großbrand von Freitagnachmittag in Baslan binnen weniger Stunden drei Wohnhäuser und ein Stadel zerstört. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren von Tscherms, Marling, Lana, Untermais, Völlan, Burgstall, Meran, Algund und Gratsch mit 232 Mann und 35 Fahrzeugen konnte das Haupthaus des historischen Biedermannhofs gerettet und ein Übergreifen auf weitere angrenzende Nachbarhäuser verhindert werden.

    Der entstandene Sachschaden ist enorm, sieben Personen wurden infolge des Großbrandes obdachlos. Zwei Familien haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Die Brandopfer konnten mittlerweile vorübergehend bei Verwandten, im Seniorenheim und bei Dorfbewohnern untergebracht werden.

    grossbrannd 4

    Die Gemeinde Tscherms hat für die Betroffenen ein Spendenkonto bei der Raiffeisenkasse Lana eingerichtet und ersucht die Südtiroler Bevölkerung um Solidarität und finanzielle Unterstützung.

    Einzahlungen können unter dem Stichwort „Großbrand Tscherms“ bei der Raiffeisenkasse Lana unter der Kontonummer: IT 44 X 08115 58290 000303004899 vorgenommen werden.

    grossbrand tschersm 1 (1)

    Am Sonntag, den 18. September veranstaltet die Musikkapelle Tscherms zudem einen Benefiz-Frühschoppen zugunsten der Betroffenen am Festplatz in Tscherms.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen