Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » „Gegen die Freiheit“

    „Gegen die Freiheit“

    Ganz Europa diskutiert über das Verbot von Burka und Burkini. Wie steht Südtirol zu dem umstrittenen Vorschlag? DAS VIDEO.

    Clip to Evernote

    Kommentare (3)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • buerger

      Gesicht soll erkennbar bleiben, ansonsten müsste auch Oma und Nonnen ihr Kopftuch abnehmen (alle oder keiner)

      Burkini von mir aus, aber nicht dass es dann so wie anderswo kommt dass es im öffentlichen Schwimmbad Zeiten gibt damit nur die Burkiniträgerinnen ungestört unter sich sind.

    • politikverdrossener

      Was würden die Scheichs sagen ,wenn eine Abordnung der Schützen in Mekka spazieren gehen.

    • yannis

      in DE existiert seit über 30 Jahren das sog. Vermummungs-Verbot, sodass jedes Gesicht (manche nennen es auch „Gfries“) zu erkennen sein muss.
      Bei Burka-Trägerinnen scheint es jedoch egal zu sein dass man die Gfrieser darunter nicht erkennen kann.
      Warum das Vermummungs-Verbot bei og. Klientel nicht angewendet wird, weis nur der liebe Gott und die ÜBERTOLERANTE Politik bzw. Exekutive.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen