Du befindest dich hier: Home » News » Schikanierte Bauern

    Schikanierte Bauern

    Sperre kurtatsch

    Ausgerechnet in der Erntezeit lässt die Gemeindeverwaltung Kurtatsch in der Industriezone, nahe der Obstwiesen, eine Sperrvorrichtung einrichten. Die Bauern sind erzürnt.

    Während der Erntezeit wurde in der Kurtatscher Industriezone, nahe der Obstwiesen, eine Sperrvorrichtung eingerichtet.

    Nur mehr Fahrzeuge, die nicht breiter als 1,80 Meter sind, können die Engstelle passieren.

    Zum besseren Verständnis: Ein VW Golf ist 1,76 Meter breit. Um die Engstelle schadlos passieren zu können, braucht es also viel Geschick der Autofahrer.

    An den beiden Säulen ist zu erkennen, dass sich schon einige Lenker an der Herausforderung die Zähne ausgebissen haben.

    „Was hier die Gemeindeverwaltung bezwecken will, ist fraglich“, ärgert sich ein Bauer.

    Man geht davon aus, dass die Gemeinde den Schwerverkehr, der von der Industriezone kommt, unterbinden wollte. „Dass man dabei auch Autofahrer und Traktoren mit hineinreitet, ist schwer nachzuvollziehen“, so die Kritik der Bauern.

    Sperre kurtatsch

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (5)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen