Du befindest dich hier: Home » 2016 » August » 29

Gold für Laimburg

Beim 8. Europäischen Berufswettbewerb der jungen Gärtner in Belgien belegten die Teams aus Südtirol den ersten und sechsten Platz.

Die Vorschuss-Projekte

Das Garantenkomitee, das über die zurückgeflossenen Vorschuss-Millionen wacht, hat am Montag in Bozen Projekte für 2016-2018 besprochen.

Schwerverletzte in Antholz

In Antholz/Niedertal hat sich am Montag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine einheimische Frau musste schwerverletzt ins Krankenhaus geflogen werden.

„Zeichen der Hoffnung“

Die Bischöfe von Trient und Bozen sowie die Caritas-Direktoren kehren aus Äthiopien zurück. Der Bericht aus dem von Armut geprägten Land.

107 arbeitende Flüchtlinge

Von den bis Ende Juni knapp 895 in Südtirol lebenden Flüchtlingen haben 107 in Landwirtschaft, Gastgewerbe und anderen Sektoren Arbeit gefunden.

„Wer spendet besser?“

Statt Plakataktionen in Rom zu starten, soll der Heimatbund lieber Geld für das Erdbebengebiet spenden, findet Andreas Pöder – und bringt Roland Lang in Verlegenheit.

Die Finalistinnen

Am 31. August findet auf in Schenna die große Jubiläumsshow „20 Jahre Südtirols Fotomodel“ statt. Die TAGESZEITUNG präsentiert täglich zwei Finalistinnen.

Notstand im Krankenhaus

Der Freiheitliche Walter Blaas kritisiert den Personalnotstand am Krankenhaus Brixen – und fordert die Landesregierung auf einzugreifen.

Knappe Niederlage

Die Rittner Buam habe am Sonntag das Testspiel gegen die Starbulls Rosenheim knapp verloren.

1.001 Flüchtlinge

Über die Flüchtlingsunterkünfte in Südtirol und wo die Asylwerber derzeit leben. Alle Zahlen und Fakten.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen