Du befindest dich hier: Home » Chronik » Brennender Dachstuhl

    Brennender Dachstuhl

    image

    Fotos: FF Jenesien

    Eine 50-köpfige Mannschaft der Feuerwehr Jenesien musste am Samstag einen brennenden Dachstuhl löschen. Der Einsatz dauerte vier Stunden.

    Der Notruf ging um 17:39 Uhr ein.

    Die Feuerwehr Jenesien wurde zu einem Dachstuhlbrand in die Zone Enderbach gerufen.

    Die Isolierung eines Dachstuhles war in Brand geraten. Es wurde umgehend ein Außen- und Innenagriff mit Atemschutzträgern durchgeführt, um den Brand unter Kontrolle zu bringen und ein weiteres Ausbreiten verhindern zu können.

    image

    Es wurden außerdem zusätzliche Atemschutzträger der Feuerwehren Afing und Glaning sowie Atemluftflaschen des Landesfeuerwehrverbandes angefordert.

    Die Löscharbeiten waren sehr aufwendig und das Dach musste fast vollständig abgedeckt und geöffnet werden, um den Brand löschen zu können.

    image

    Insgesamt waren ca. 50 Feuerwehrleute über vier Stunden im Einsatz.

    Weiters wurde über Nacht zusätzlich eine Brandsicherheitswache eingerichtet.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen