Du befindest dich hier: Home » Sport » Niederlage gegen DEG

    Niederlage gegen DEG

    Die Prämierung (Foto: Peter Volk)

    Die Prämierung (Foto: Peter Volk)

    Der HCB Südtirol hat beim Turnier in Garmisch-Partenkirchen das Finale gegen die Düsseldorfer EG klar mit 1:6 Toren verloren.

    Der HCB Südtirol Alperia belegt beim Turnier in Garmisch-Partenkirchen Platz 2. Im Finale unterlagen die Foxes der Düsseldorfer EG 1:6. Die Italiener begannen erstmals mit Marcel Melichercik im Kasten.

    Der Slowake sah sich von Beginn an heranstürmenden Deutschen gegenüber.

    Es dauerte nur 75 Sekunden, da musste der 29-Jährige erstmals den Puck aus den Maschen holen. Es sollte noch schlimmer kommen für den Goalie, denn die Deutschen hatten richtig Lust bekommen und schraubten den Score bis Minute 40 sogar auf 5:0 hoch.

    Damit war der Arbeitstag von Marcel Melichericik beendet und Jacob Smith übernahm. In Minute 47 gelang Nick Palmieri aus einem Break der Ehrentreffer zum 1:5. Am Ende verlor Bozen das Finale gegen den DEL-Klub aber klar mit 1:6.

    DAS MATCH

    So, 21.08.2016: Düsseldorfer EG (DEL) – HCB Südtirol Alperia 6:1 (2:0,3:0,1:1)
    Tore Düsseldorf: Kammerer (2), Barta, Preibisch, Milley, Nowak
    Tor Bozen: Palmieri (47.)

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen