Du befindest dich hier: Home » Südtirol » „Keine Käseglocke“

„Keine Käseglocke“

„Keine Käseglocke“

Archivbild

Auf dem Tirol-Tag des Forum Alpbachs warnte LH Arno Kompatscher vor „nationalen Egoismen“. Die Europaregion müsse Vorbild für Europa sein.

Am Sonntag fand der traditionelle Tirol-Tag des Europäischen Forums Alpbach statt.

Wie die österreichische Nachrichtenagentur APA berichtet, warnte Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) in seiner Ansprache angesichts des Krieges in Syrien und der Flüchtlingskrise in Europa vor radikalen Äußerungen von links und von rechts. Die Politik müsse behutsam argumentieren. „Worte können verletzen, sie sind die Vorstufe zur Gewalt“, so Platter.

Sein Amtskollege Arno Kompatscher . Derzeit stünden vielerorts nationale Egoismen im Vordergrund, diese Tendenz müsse jedoch bekämpft werden. Die Heimat dürfe „keine Käseglocke“ sein, die andere ausschließt. Die Europaregion Tirol müsse hier mit gutem Beispiel voranschreiten und ein „kleines Vorbild für Europa“ sein.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen