Du befindest dich hier: Home » Chronik » Hoher Besuch

Hoher Besuch

Gino Comelli, Staatspräsident Sergio Mattarella, Raffael Kostner

Gino Comelli, Staatspräsident Sergio Mattarella, Raffael Kostner

Staatspräsident Sergio Mattarella hat die Flugrettungsbasis des Aiut Alpin Dolomites in Pontives besucht.

Staatspräsident Sergio Mattarella verbringt derzeit seinen Urlaub im Ausbildungszentrum der Carabinieri im Langental, Wolkenstein, und hat am Mittwoch  die Flugrettungsbasis des Aiut Alpin Dolomites in Pontives besucht.

Mattarella zeigte sich beeindruckt vom Einsatz der gesamten Mannschaft und ließ sich den Rettungshubschrauber H 135 T3 vom Technischen Leiter, Raffael Kostner, genau erklären.

Raffael Kostner traf den Staatspräsidenten bereits im Oktober 2015, als ihm der Verdienstorden der Republik Italien verliehen wurde.

Foto 1 v.l.n.r.: Konrad Weirather (Kassierer AAD), Moritz Peristi (Windenmann), Dietmar Fulterer (BRD Seis), Roberto Olivieri (Techniker), Gino Comelli (Windenmann), Dr. Andrea Molesi (Notarzt), Raffael Kostner (Tech.Leiter), Staatspräsident Sergio Mattarella, Dr. Lydia Rauch (Ärztliche Leiterin), Luca Bertolino (Pilot), Gabriel Kostner (Pilot), Felix Karbon (BRD Seis), Adam Holzknecht (Präsident AAD), Marcus Kostner (Pilot), Giovanni Grasso (Pressesprecher des Staatspräsidenten), Germano Rasom (CNSAS Centro Fassa), Alexia Perathoner und Leo Bernardi (Brandschutz)

Konrad Weirather, Moritz Peristi, Dietmar Fulterer, Roberto Olivieri, Gino Comelli, Andrea Molesi , Raffael Kostner, Staatspräsident Mattarella, Lydia Rauch, Luca Bertolino, Gabriel Kostner, Felix Karbon, Adam Holzknecht, Marcus Kostner, Giovanni Grasso, Germano Rasom, Alexia Perathoner und Leo Bernardi

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen