Du befindest dich hier: Home » Chronik » Fußgängerin stirbt nach Unfall

    Fußgängerin stirbt nach Unfall

     In Latsch ist am Samstagvormittag eine Person angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau erlag am Nachmittag den Verletzungen.

    Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstag in Latsch ereignet.

    Gegen 08.50 Uhr wurde auf der Höhe des Einkaufszentrums Herilu eine 84-jährige Frau von einem Radfahrer, der mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein soll, angefahren worden.

    Die Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 in das Bozner Krankenhaus geflogen.

    Am Nachmittag teilten die Carabinieri mit: Die 84-jährige Edith Linser aus Latsch ist ihren schweren Verletzungen erlegen.

    Den Unfallhergang ermitteln die Carabinieri.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen