Du befindest dich hier: Home » Chronik » Flüchtiger Häftling gefasst

    Flüchtiger Häftling gefasst

    Flüchtiger Häftling gefasst

    Den Carabinieri ist es am Sonntag gelungen, einen seit April flüchtigen Häftling nach einer Verfolgungsjagd zu verhaften. 

    Er war im April nach einem Freigang aufgrund guter Führung nicht mehr ins Gefängnis zurückgekehrt. Der 28- jährige Mann aus Tunesien, der wegen Diebstahl und Drogenhandel im Gefängnis seine Strafe absaß, ist seit 11. April verschwunden.

    Sämtliche Einheiten der Karabinieri wurden mit einem Bild des Flüchtigen ausgestattet, um den 28- Jährigen wieder zu finden. Bislang jedoch ohne Erfolg.

    Im Mai wurde ein zweiter Haftbefehl von 2 Jahren und 12 Tagen sowie einer Geldstrafe von 2.750 Euro erlassen.

    Am Sonntag wurden die Beamten der Carabinieri fündig: Bei einer Routinekontrolle im Bahnhofspark wurden die Beamten auf den Flüchtigen aufmerksam. Sie versuchten sich ihm unauffällig zu nähern, der Tunesier ergriff jedoch sofort die Fluch. Dabei stürzte er sich auf dem Bahnhofsplatz über fahrende Autos und versuchte die Beamten auf dem Bahnhofsgelände abzuschütteln.

    Die Beamten konnten den Mann jedoch stellen und brachten ihn ins Gefängnis zurück.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen