Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash in Niederdorf

    Crash in Niederdorf

    Eines der Unfallautos (Fotos: FF Welsberg)

    Eines der Unfallautos (Fotos: FF Welsberg)

    Beim Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der Umfahrungsstraße in Niederdorf sind am Montagmorgen vier Personen verletzt worden.

    Ein schwerer Unfall hat sich am Montagmorgen in Niederdorf ereignet.

    Die Freiwillige Feuerwehr Welsberg wurde 05.28 Uhr zu einem Verkehrsunfall im 3. Tunnel der Umfahrungsstraße Niederdorf alarmiert: „Alarmstufe 5 – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“

    Zwei Pkw waren frontal zusammengeprallt.
    Insgesamt 6 Personen in den Unfall verwickelt.
    Eine Person war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Welsberg durch den Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät befreit werden.

    Die Umfahrungsstraße Niederdorf war für ca. 45 Minuten gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Ortschaft Niederdorf umgeleitet.

    2016_08_08_Verkehrsunfall_Umfahrung_Niederdorf 016Eine Person, die schwere Verletzungen erlitt, wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Bozner Spital geflogen.

    Zwei Patienten werden in Innichen betreut, eine mittelschwer verletzte Person wurde vom Weißen Kreuz in das Krankenhaus von Bruneck eingeliefert.

    Im Einsatz waren außerdem die Carabinieri.

    2016_08_08_Verkehrsunfall_Umfahrung_Niederdorf 002

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen