Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Schwerer Motorradunfall

Schwerer Motorradunfall

In Morter bei Latsch prallte am frühen Nachmittag ein Motorrad gegen ein Auto. Dabei wurde der Lenker des Motorrads schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr auf der Umfahrungsstraße in Morter, einer Fraktion in Latach.

Ersten Informationen zufolge prallte ein Motorrad gegen ein Auto. Der Lenker des Motorrads, ein 30-jähriger Mann aus dem Ort, musste mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus gebracht werden.

Im Auto saß ein deutscher Tourist. Er blieb unverletzt.

Im Einsatz standen auch das Weiße Kreuz, die Feuerwehr und die Carabinieri.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen