Du befindest dich hier: Home » Chronik » Unfall in Atzwang

Unfall in Atzwang

Unfall in Atzwang

Auf der Staatsstraße zwischen Kohlmann und Atzwang in der Nähe der „Kastelruther Haltestelle“ kam es zu einem Motorradunfall mit einem Schwerverletzten. 

Am Dienstag gegen 14:47 Uhr kam es auf der Staatsstraße zwischen Kohlmann und Atzwang in der Nähe der „Kastelruther Haltestelle“ zu einem schweren Unfall. Ein Motorradfahrer war mit einem PKW zusammengeprallt und stürzte.

Der 48-jährige männliche P.T. aus Pavia wurde mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 mit schweren Verletzungen ins KH Bozen geflogen. Er erlitt ein Thorax- und ein Schädel-Hirn-Trauma. Nach ersten Informationen befindet sich der Schwerverletzte nicht in Lebensgefahr.

Die Straße musste eine Stunde lang gesperrt werden.

Im Einsatz standen neben der Rettungswagen-Sektion Klausen auch die Freiwillige Feuerwehr Atzwang und die Carabinieri Waidbruck.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen