Du befindest dich hier: Home » Chronik » Erneuter Rückfall

Erneuter Rückfall

Blaulicht PolizeiNächster Ausbruch, nächster Einbruch: Eine 30-jährige Boznerin lässt sich nicht von Straftaten abhalten.

(tom) Das Vertrauen der Justiz in Mayla Svaldi war also doch zu groß. Anfang vergangener Woche war die 30-jährige Boznerin in den Hausarrest entlassen worden, nachdem sie am Landesgericht einen Vergleich wegen Einbruchs, Hehlerei und Gefängnisausbruchs abgeschlossen hatte. Am Samstag zuvor war sie bei zwei Einbrüchen im Einkaufszentrum Twenty erwischt worden.

Mittlerweile sucht die Polizei nach Mayla Svaldi, die aus dem Hausarrest ausgebrochen ist. Nicht nur das. Laut einer von der Polizei auf frischer Tat ertappten Mittäterin, einer 25-jährigen Boznerin, war Svaldi in der Nacht auf Sonntag an einem Einbruch in den Räumlichkeiten der Konditorei Lunger in der Drususallee beteiligt. Die 25-jährige Boznerin wurde am Montag dem Haftrichter vorgeführt, sie konnte Samstagnacht – im Gegensatz zu Svaldi – nicht fliehen. Sie muss weiter im Hausarrest bleiben.

Gegen die Flüchtige wird nun wegen Raubes (sie hatte sich dem Zugriff der Polizei gewaltsam entrissen), Autodiebstahls, rechtwidriger Verwendung einer Kreditkarte und Gefängnisausbruchs ermittelt.

Sollte sie geschnappt werden, droht ihr eine weitere Haftstrafe, die sie dann tatsächlich antreten müsste. Im Gefängnis und nicht im Hausarrest.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen