Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Tod in der Etsch

Tod in der Etsch

CarabinieriDer 81-jährige Burgeiser Eduard Platzer wurde in der Nacht auf Montag leblos in der Etsch aufgefunden. Die Einsatzkräfte konnten den Mann nicht mehr retten.

In der Nacht auf Montag gegen 02.30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Burgeis zu einer Suchaktion gerufen. Der 81-jährige Eduard Platzer aus dem Ort war als vermisst gemeldet worden.

Gegen 03.10 Uhr wurde Platzer schließlich leblos am Ufer der Etsch aufgefunden. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen des Notarztes konnte der Mann nicht mehr gerettet werden.

Wie die Carabinieri mitteilen, ist der 81-jährige Eduard Platzer in die Etsch gestürzt und ertrunken. Die Vinschger Carabinieri-Beamten ermitteln.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen