Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der Blitze-Rekord

    Der Blitze-Rekord

    Latsch

    Foto: FF Latsch

    Laut dem Landesmetereologen Dieter Peterlin ist der Sonntag der blitzreichste Tag seit Beginn der Aufzeichnungen. Auf dem Latscher Bahnhofsfest wurde eine Person von einem vom Wind verwehten Zelt verletzt.

    Ein schweres Unwetter zog am Samstagabend durch das Land, Südtirols Feuerwehren stehen seitdem im Dauereinsatz.

    Auf Twitter schrieb Landesmetereologe Dieter Peterlin am Sonntagvormittag:

    „Noch sind die Gewitter nicht zu Ende, aber jetzt schon ist das der blitzreichste Tag seit wir in Südtirol Blitze aufzeichnen, seit 5 Jahren.“

    In Latsch verwüstete das Gewitter das „Latscher Bahnhoffest“. Dieses musste anschließend abgesagt werden.

    Eine Person wurde durch ein Zelt, das vom Wind verweht wurde, leicht verletzt.

    Weiters mussten einige umgestürzte Bäume beseitigt werden.

    Auch für den Sonntagnachmittag werden wieder teils schwere Gewitter vorhergesagt.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen