Du befindest dich hier: Home » Chronik » Einbruch in Konditorei

    Einbruch in Konditorei

    Blaulicht PolizeiDie Polizei hat in der Nacht auf Samstag eine junge Frau verhaftet, die in eine Konditorei eingebrochen war.

    Die Polizei hat in der Nacht auf Samstag eine junge Frau verhaftet, die in eine Bozner Konditorei eingebrochen war.

    Die Eigentümer der Konditorei hörten frühmorgens, als sie den Betrieb aufsperrten, verdächtige Geräusche und sahen zwei junge Frauen, die flüchteten.

    Die Eingangstür wies Einbruchsspuren auf. Mehrere Schubladen waren durchwühlt.

    Die von den Eigentümern der Konditorei alarmierten Polizeibeamten konnten eine der beiden Frauen stellen. In der Tasche der 25-jährigen, bislang nicht vorbestraften Frau stellten die Beamten eine Kreditkarte, eine Post-Pay-Karte, mehrere Reisepässe und einen Autoschlüssel sicher.

    Die Kreditkarte war aus einem Auto in der Reschenstraße gestohlen worden. Der Autoschlüssel gehörte einem der Betreiber der Konditorei.

    Die Frau wurde in den Hausarrest überstellt. Nach der Mittäterin wird gefahndet.

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen