Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Teures E-Bike gestohlen

    Teures E-Bike gestohlen

    Das zerstörte Sicherheitsschloss

    Das zerstörte Sicherheitsschloss

    Am Theaterplatz in Meran haben Unbekannte ein E-Bike eines ASGB-Gewerkschafters im Wert von rund 2.000 Euro gestohlen.

    Christian Peintner ist verärgert: „Das Fahrrad wurde mir am helllichten Tag gestohlen.“

    Am vergangenen Montag hat der ASGB-Gewerkschaftersein E-Bike gegen 08.00 Uhr am Theaterplatz in Meran abgestellt. Als er eine Viertelstunde später das Büro verließ, war das rund 2.000 Euro teure Fahrrad verschwunden.

    Weil er sich von den Sicherheitsbehörden alleingelassen fühlt („Nur die Gemeindepolizei hat sich die Mühe gemacht, vor Ort vorbeizuschauen“), sucht Christian Peintner seit Tagen selbst nach dem Fahrrad.

    Ohne Erfolg.

    Er hat inzwischen das zerstörte Sicherheitsschloss entdeckt. Diese hat jemand zwei Tage nach dem Diebstahl in der Nähe des Fahrradparkplatzes, wo das E-Bike gestohlen worden war, abgelegt. Peintner schließt daher nicht aus, dass der oder die Täter in der Nähe wohnen könnten.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen