Du befindest dich hier: Home » Chronik » Pkw gegen Mauer

    Pkw gegen Mauer

    Der Unfallwagen (Fotos: FF Brixen)

    Der Unfallwagen (Fotos: FF Brixen)

    Im Zentrum von Sarns prallte am Dienstag ein Auto gegen eine Mauer. Der Fahrer war eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen.

    Am Dienstag wurden die Freiwilligen Feuerwehren von Brixen und Sarns um 13:24 Uhr von der Landesnotrufzentrale zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Landesstraße 28 Brixen-Albeins im Zentrum von Sarns alarmiert.

    Ein Pkw war frontal gegen eine Mauer geprallt. Der Fahrer, ein 25-Jähriger aus dem Ort, war im Fahrzeug eingeklemmt.

    Nach der Schaffung einer Zugangsöffnung am Fahrzeug wurde der Patient vom Notarzt und Rettungsdienst erstversorgt und die Befreiung vorbereitet. Das Fahrzeug wurde stabilisiert,
    zudem mussten mit den hydraulischen Rettungsgeräten mehrere Teile des Pkws entfernt werden, um die eingeklemmte Person schonend zu befreien.

    imageAnschließend wurde der stabilisierte Patient von Rettungsdienst in das Krankenhaus Brixen gebracht.

    Während den Rettungsarbeiten wurde von der Mannschaft des Tanklöschfahrzeuges der Brandschutz sichergestellt.

    Nach ca. 1,5 Stunden konnten die Einsatzkräfte einrücken.

    Neben der Feuerwehren, dem Weißen Kreuz, dem Notarzt-Team standen auch die Carabinieri und die Gemeindepolizei im Einsatz.

    image

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen