Du befindest dich hier: Home » Sport » Bassoli bleibt in Bozen

    Bassoli bleibt in Bozen

    Alessandro Bassoli

    Alessandro Bassoli

    Alessandro Bassoli bleibt beim FC Südtirol. Der 26-jährige Verteidiger wurde für ein weiteres Jahr von Chievo ausgeliehen.

    Alessandro Bassoli bleibt beim FC Südtirol. Nachdem sich der weißrote Proficlub mit Sitz in Bozen und AC Chievo Verona über die Details der Verlängerung der Leihe einigten, wurde der Vertrag mit dem 26-jährigen Verteidiger Alessandro Bassoli für ein weiteres Jahr verlängert. Bassoli stand im Dress der Weißroten in drei Saisonen insgesamt 94 Mal auf dem Platz und erzielte 7 Tore.

    Alessandro Bassoli, geboren am 19. Juni 1990 in Bologna, ist ein Verteidiger der sowohl zentral als auch auf der linken Seite zum Einsatz kommen kann. Der Linksfuß machte die ersten Schritte seiner Karriere bei Bologna und debütierte am 16. Mai 2010 in der Serie A.

    Im darauffolgenden Jahr wechselte er zu Foligno in die Serie C1 (36 Einsätze; 1Tor), später zu Modena in die Serie B (15 Einsätze), dann zum FC Südtirol (61 Einsätze von 2012 bis 2014) und zu Cremonese (13 Einsätze; 1Tor), wobei er im vergangenen Jahr schlussendlich wieder zum FCS zurückgekehrte. (33 Einsätze und 2 Tore).

     

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen