Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tödlicher Bergunfall

    Tödlicher Bergunfall

    Tödlicher Bergunfall

    Bei einem tragischen Bergunglück auf dem Schweizer Rimpfischhorn kam am Sonntag Harald Oberhofer aus Lana ums Leben.

    Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, verunglückte Harald Oberhofer am Rimpfischhorn im Schweizer Kanton Wallis tödlich.

    Er war beim Bergsteigen aus noch ungeklärter Ursache abgestürzt. Alle Rettungsversuche waren vergebens.

    Der 37-jährige Oberhofer war bei den Meraner Schützen aktiv.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen