Du befindest dich hier: Home » Kultur » Die Filmstars

    Die Filmstars

    1GardaseeFünf Südtiroler Mädchen mit Beeinträchtigungen werden zu Filmstars. Sie nehmen am Filmprojekt „Die Mädchen-WG“ von ZDF KiKA teil.

    Ein Filmstar zu sein, ist für viele ein großer Traum. Die Sozialgenossenschaft independent L. aus Meran ermöglicht dies fünf Mädchen mit körperlichen bzw. sensorischen Beeinträchtigungen aus Südtirol:
    An drei Tagen können die Mädchen in der Serie „Die Mädchen-WG“ mitspielen, welche im kommenden Winter im ZDF-KiKA ausgestrahlt wird. Fünf Mädchen aus Deutschland im Alter zwischen 13 und 15 Jahren verbringen in der Sendung vier Wochen ihrer Sommerferien am Gardasee. Dort haben sie die Möglichkeit, ein Leben ohne Eltern auszuprobieren und müssen den Alltag alleine meistern. In dieser Zeit erleben sie natürlich einige Abenteuer.

    Heuer steht auch ein sozialer Aspekt im Mittelpunkt der Sendung und soll zur Sensibilisierung der Jugendlichen beitragen. Mit diesem Ziel wurde independent kontaktiert, um Südtiroler Mädchen mit Beeinträchtigungen ausfindig zu machen, die Lust und Spaß haben, sich vor der Kamera mit den Mädchen aus Deutschland auszutauschen und gemeinsame Ausflüge zu unternehmen.

    Am ersten Drehtag ging es für Anita, Alexandra und Heidi nach Manerba del Garda um eine gemeinsame Wanderung zu machen. Anita und Alexandra sitzen im Rollstuhl und konnten mit Hilfe eines geländetauglichen Rollstuhls mit einem Rad („Joelette“) den Aussichtspunkt erreichen. Dabei haben die Mädchen aus der WG und auch Heidi fleißig mitgeholfen.

    2GardaseeAm zweiten Drehtag ging es dann nach Riva, von wo aus ein Segelausflug organisiert wurde. Mit einem speziellem Boot, welches auch für Rollstuhlfahrer zugänglich ist, haben die Mädchen einen interessanten Nachmittag verbracht und Erfahrungen mit den Mädchen aus Deutschland ausgetauscht.

    Nun folgt noch ein weiteres Treffen. Diesmal sind Marion und Magdalena mit dabei, welche beide eine sensorischen Beeinträchtigung haben. Für diesen Tag wurde in Arco eine besondere Kletterroute ausgewählt, welche sogar mit Blindenschrift (Braille) gekennzeichnet ist.

    3GardaseeNeben dem gesamten Filmteam waren auch zwei Begleitpersonen von independent und eine Freiwillige mit dabei, um die Mädchen zu unterstützen.
    Alle Teilnehmer waren begeistert und es war vor allem für die Mädchen aus Südtirol eine einmalige Erfahrung.

    Die Sozialgenossenschaft independent L. ONLUS bietet in ganz Südtirol eine Sozial- und Hilfsmittelberatung, Beratung zum barrierefreien Bauen und Ausbildungskurse für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen an. Zudem führt independent L. das Informationsportal www.suedtirolfueralle.it zum barrierefreien Tourismus und ein eigenes Webcenter als aktive Arbeitsintegrationsstätte. Auch werden regelmäßig verschiedene Freizeitaktivitäten angeboten.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen