Du befindest dich hier: Home » Chronik » Bruno Bonaldi ist tot

Bruno Bonaldi ist tot

Bruno Bonaldi ist tot

Bei einem schweren Radunfall im Gadertal kam am Donnerstag der 71-jährige Bruno Bonaldi aus Stern um Leben. Er kollidierte mit einem Bus.

Zu dem folgenschweren Unfall kam es gegen 13 Uhr zwischen dem Valparola-Pass und St. Kassian.

Der 71-jährige Bruno Bonaldi aus Stern kollidierte vor der Dorfeinfahrt mit einem deutschen Kleinbus. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

Die Rettungsversuche waren vergebens. Der Fahrradfahrer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Die genaue Dynamik des Unfalls ist noch unklar.

Bruno Bonaldi war der Ehemann der Langlauf-Legende Maria Canins. Er nahm selbst an zahlreichen Langläufen teil.

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz von Alta Badia und der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen