Du befindest dich hier: Home » Chronik » Eingeklemmter Fahrer

    Eingeklemmter Fahrer

    Der Unfall-Lkw (Fotos: Berufsfeuerwehr Bozen)

    Der Unfall-Lkw (Fotos: Berufsfeuerwehr Bozen)

    Bei einem Lkw-Unfall auf der Südspur der Brennerautobahn zwischen Bozen Nord und Bozen Süd wurde am Donnerstag ein Lkw-Lenker mittelschwer verletzt.

    Am Donnerstagmorgen kurz nach 07:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Bozen zu einem Lkw-Unfall auf die Autobahn gerufen.

    Auf der Südspur zwischen Bozen Nord und Bozen Süd war es zu einem Auffahrunfall zwischen drei Lastkraftwagen gekommen, dabei wurde der Fahrer des dritten Fahrzeuges in seiner Kabine eingeklemmt. Die Person wurde mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit und vom Notarzttem des Pelikan 1 erstversorgt.

    Die Person war während des gesamten Einsatzes ansprechbar und scheint nach ersten Ahnamen nur leichte bis mittelschwere Verletzungen erlitten zu haben. Während des Einsatzes war die Südspur der Autobahn komplett gesperrt. Im Einsatz standen neben dieser Berufsfeuerwehr auch die Freiwillige Feuerwehr von Kardaun-Karneid, der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei.

    Bildschirmfoto 2016-07-07 um 09.01.15

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen