Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Zahlen fürs Sparen

    Zahlen fürs Sparen

    Krankenhaus MeranDer Sanitätsbetrieb will sparsames und kundenorientiertes Denken einführen – und vergibt dafür einen externen Auftrag über 857.000 Euro.

    von Heinrich Schwarz

    Im Südtiroler Sanitätsbetrieb wird es in den nächsten drei Jahren ein neues Zauberwort geben: „Lean Thinking“. Hinter dem Fachbegriff steckt das Ziel, die Wertschöpfung durch mehr Effizienz zu steigern. Aktivitäten sollen optimal aufeinander abgestimmt und überflüssige Tätigkeiten vermieden werden.

    Laut einem früheren Beschluss des Sanitätsbetriebes sollen „schlanke Organisationen und Verwaltungsabläufe geschaffen werden, indem Blockaden und Doppelgleisigkeiten vermindert und jener Platz, jene Lager, Anstrengungen, Wege und jene Zeit eingespart werden, die für den Patienten keinen Mehrwert mit sich bringen und somit unnütz sind.“

    In einzelnen Abteilungen des Sanitätsbetriebes gab es in den letzten Jahren bereits ein Pilotprojekt für die Einführung der „Lean Thinking“-Prinzipien. Aufgrund der „positiven Ergebnisse der abgeschlossenen Pilotphasen“ entschied man sich, ein mehrjähriges Betriebsprojekt auszuarbeiten, das alle Krankenhausabteilungen und –ambulatorien betreffen soll.

    Im September 2015 genehmigte die Spitze des Sanitätsbetriebes um Generaldirektor Thomas Schael ein offenes Verfahren für die Vergabe des entsprechenden Auftrages. Am vergangenen Dienstag schließlich erfolgte der Zuschlag. Der Auftrag sieht die „Schulung, Moderation und Supervision als unterstützende Maßnahmen zur Einführung der Lean-Thinking-Prinzipien“ vor, sowie die „entsprechende Umsetzbegleitung in verschiedenen Dienste, Abteilungen und Ambulatorien des Sanitätsbetriebes.“

    Der Auftrag geht an den Bozner Unternehmensberatung „Matt & Partner“ – und zwar zum stolzen Preis von 857.808 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Sozialbeiträgen. Der abzuschließende Vertrag soll mit 1. August 2016 beginnen und bis zum 31. Juli 2019 dauern.

    DEN VOLLSTÄNDIGEN ARTIKEL LESEN SIE IN DER FREITAG-AUSGABE DER TAGESZEITUNG.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (3)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen