Du befindest dich hier: Home » Sport » Erfolgreiche Kanuten

    Erfolgreiche Kanuten

    imageErfolgreicher Auftakt für die Kanuten des SC Meran bei Junior-European-Cup: Jakob Weger und Valentin Luther erreichen in Neugörz drei Podestplätze.

    Die Kanuten des SC Meran hatten beim Junior-European-Cup der Slalomkanuten am Samstag und Sonntag in Neugörz (Slowenien) einen erfolgreichen Auftakt.

    Der Vorjahres-Gesamtsieger, Jakob Weger (18), erreichte im Kajak-Einer der U18 bei beiden Rennen den hervorragenden 2. Platz. In der Gesamtwertung der 2 Rennen in Neugörz wurde Jakob Weger Zweiter hinter dem Lokalmatador Jakob Jez aus Slowenien.

    In der Gesamtwertung des Junior-European-Cups liegen Jakob Weger und Jez nach 2 Rennen im Kajak-Einer der U18 ex aequo an 1. Stelle. Mit seiner tollen Leistung in Neugörz hat sich Jakob Weger im Kajak-

    Einer ganz souverän für die U18-WM vom 12. bis 17. Juli in Krakau und die U18-EM im Kanuslalom Ende August in Neugörz qualifiziert. Ebenso für die U18-WM und U18-EM qualifizieren konnte sich im Kajak-Einer sein Vereinskollege Valentin Luther, der in der U16 Platz 7 und Platz 2 belegt hat.

    Martin Unterthurner kam im Kajak-Einer der U18 auf die Plätze 11 und 9 und müsste nach Berechnungen des SC Meran im Kajak-Einer ebenso den Sprung ins italienische Nationalteam bei der U18-WM und U18-EM geschafft haben. Jakob Luther hat leider die Tickets für die U18-WM und U18-EM verpasst.

    Der Jüngste der 5 SCM-Kanuten, die in Neugörz angetreten sind, Jakob Luther vergab seine Chance auf das WM- und EM-Ticket heute mit seinem 29. Platz im Kajak-Einer der U16. Am Samstag hat er noch in der U16 einen hervorragenden 4. Platz herausgepaddelt.

    Sein Bruder Michael Luther landete bei den U23-Einladungswettbewerben in Neugörz bei beiden Rennen auf Platz 12.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen