Du befindest dich hier: Home » Chronik » Gewitter in Innichen

    Gewitter in Innichen

    imageDie Feuerwehr Innichen musste am Freitagabend infolge eines Gewitters zu mehreren Einsätzen ausrücken.

    Die Feuerwehr Innichen musste am Freitagabend infolge eines Gewitters zu mehreren Einsätzen ausrücken.

    Eine Person meldete bei der Landesnotrufzentrale, dass mehrere Bäume infolge einer durchziehenden Gewitterfront beim Soldatenfriedhof Burg umgestürzt waren und somit die Forststraße Richtung Dorf versperrt war.

    Als die FF Innichen am Einsatzort ankam, wurden die Baumstämme mittels Motorsägen zerkleinert und die Forststraße wieder geöffnet. Zwischenzeitlich wurden unoch 6 weitere Folgeeinsätze auf Grund des Gewitters gemeldet.

    Mehrere kleine Bächlein traten über die Ufer, Schächte und Rohre wurden verstopft und eine kleinere Mure verlegte die Innichbergstrasse. In Zusammenarbeit mit dem Straßendienst und einem ortsansässigen Baggerunternehmen wurden die Einsätze abgearbeitet und die Schäden behoben.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen