Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Erster Matura-Tag

    Erster Matura-Tag

    006_Schüler-Matura1Die 2.877 Maturanten an den deutschen Schulen mussten sich bei der Deutsch-Arbeit am Mittwoch zwischen vier Textformen entscheiden. 

    Für 3.976 Oberschüler in Südtirol – 2.877 allein an den deutschen Schulen – haben am Mittwoch die staatlichen Abschlussprüfungen mit der ersten schriftlichen Arbeit begonnen. Hinzu kommen noch 48 externe Kandidaten. Von den 2.877 zugelassenen Schülern an den deutschen Oberschulen besuchten 1.286 ein Gymnasium, 1.198 eine Fachoberschule und 393 eine Berufs- oder Fachschule.

    Als erste schriftliche Prüfung stand um 08.30 Uhr für die Maturanten der deutschen Oberschulen die Arbeit aus Deutsch auf dem Programm. Ausgewählt werden konnte zwischen vier Textformen: eine Analyse eines Textes von Friedrich Dürrenmatt, einen kurzen Essay bzw. einen Zeitungsartikel zu verschiedensten Themen, eine geschichtliche Arbeit mit Bezug auf den Autonomie-Konvent oder eine allgemeine Arbeit zum Thema Toleranz – ausgehend von Umberto Ecos Zitat „Um tolerant zu sein, muss man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen“.

    Am Donnerstag geht es mit der zweiten schriftlichen Prüfung weiter. Der erste Teil der dritten schriftlichen Prüfung beginnt am Montag, 27. Juni. Einen Tag später findet dann der zweite Teil der dritten und letzten schriftlichen Prüfung statt.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen