Du befindest dich hier: Home » Chronik » Chiku ist tot

    Chiku ist tot

    Chiku ist tot

    Serval Chiku ist tot: Das Tier wurde laut Medienberichten am Freitag leblos in seinem Gehege aufgefunden. 

    Chiku ist tot. Der im letzten Februar ausgebüxte Serval ist am Freitag in seinem Gehege im Auffangzentrum für Wildtiere in Grosseto tot aufgefunden worden.

    Die Todesursache ist unklar. Der Tierarzt erklärt gegenüber dem Alto Adige, dass es Chiku bis Donnerstagabend sehr gut ging und auch sein Fell glänzte. Der Serval war weder alt noch krank.

    Es wurde eine Autopsie angeordnet.

     

     

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (5)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen