Du befindest dich hier: Home » News » „Tamaras Zeugnis“

    „Tamaras Zeugnis“

    Um gegen kompetenzorientierte Noten zu protestieren, verlas die Freiheitliche Tamara Oberhofer im Landtag ihr Mittelschulzeugnis. DAS VIDEO.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (6)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • andreas

      „…konnte einfache Zusammenhänge erkennen..“
      „…meist planvoll…“

      Anscheinend hat Frau Oberhofer keine Ahnung wie wohlwollende Bewertungen geschrieben werden.
      Eine solche miese Bewertung hätte ich jetzt nicht gerade öffentlich vorgelesen.
      Übersetzt bedeutet es, dass sie bei komplexeren Themen keinen Plan hatte und recht chaotisch arbeitete.

    • watschi

      Ich hätte diese Bewertung auch nicht vorgelesen , aber wie man sieht sind Lehrer auch nur Menschen und Tamara hat es in den Landtag geschafft, verdient jetzt viel mehr als sie und muss sich nicht mit pubertierenden Lümmeln den Tag versauen.

      • andreas

        Und was genau ändert das jetzt an der vorgelesenen Bewertung?
        Doch bezeichnend für den Verein, dass jemand sie mit solch bestechenden Argumenten verteidigt.
        Es sollte allgemein bekannt sein wie Bewertungen zu interpretieren sind, wenn nicht, würde ich Noten vorziehen, würden solche Situationen vermeiden.

    • mairwalter

      Lehrer umschreiben Bewertungen mit äußerster Vorsicht. um etwaigen Rekursen aus dem Weg zu gehen! Bis auf wenigen Ausnahmen. Ein „Gustostückerl“ zum Thema, möchte ich dennoch loswerden: Ein begabter, aber“nicht angepasster Maturant“ bekam folgendes Urteil. „INTELLIGENT ABER KRITISCH“ Deutlicher kann man es nicht mehr formulieren….. 🙂
      Der Student wurde damals (1973)!! zur Abschlussprüfung NICHT zugelassen…

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen