Du befindest dich hier: Home » Sport » Schmerzliches Finale

    Schmerzliches Finale

    Schmerzliches Finale

    Beim Pokalfinalspiel in Vahrn zwischen Val Badia und Laag prallten zwei Spieler mit dem Kopf zusammen. Sie mussten ins Krankenhaus Brixen eingeliefert werden.

    Zu dem Zusammenstoß auf dem Spielfeld in Vahrn kam es gegen 17:50 Uhr.

    Bei den beiden Verletzten handelt es sich um einen 32-jährigen Spieler aus Val Badia und einem 24-jährigen Spieler aus Laag.

    Im Einsatz stand das Weiße Kreuz Vahrn.

    Das Spiel endete mit einem 1-0-Sieg für Val Badia.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen