Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der LKW-Crash

    Der LKW-Crash

    Der Unfall auf der Autobahn (Fotos: FF Sterzing)

    Der Unfall auf der Autobahn (Fotos: FF Sterzing)

    Auf der Autobahn bei Sterzing ist am Montag ein LKW auf einen stehenden LKW aufgefahren. Ein Lenker wurde schwer verletzt.

    Am Montag um 07:15 Uhr wurden die Feuerwehren von Sterzing und Gossensaß zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn gerufen.

    Ein LKW war auf einen auf der Notspur stehenden LKW aufgefahren, wodurch der Lenker, der aus Österreich stammt und 52 Jahre alt ist. schwer verletzt im Führerhaus eingeklemmt wurde.

    Der andere LKW-Lenker stammt aus Griechenland und wurde nur leicht verletzt.

    Die Notärztin vom Weißen Kreuz Sterzing übernahm die Versorgung des Verletzten, während die Feuerwehren den Patienten mit hydraulischem Rettungsgerät befreiten.

    DSCF0102Nach ca. einer halben Stunde konnte der Fahrer vom Weißen Kreuz Sterzing ins Krankenhaus eingeliefert werden.

    Vonseiten der Feuerwehr hieß es: „Zum Glück hat im LKW kein Beifahrer gesessen, denn der hätte es nicht überlebt“, so Martin Soraruf, der Kommandanten der FF Sterzing.

    Die Feuerwehren übernahmen in Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei im Anschluss die Aufräumarbeiten. Nach ca. zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

    Im Einsatz stand weiters die Autobahnpolizei.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen