Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Pfalzner Sieger

    Die Pfalzner Sieger

    Daniel Hackhofer, Gianmarco Bazzoni und Ulrich Gross

    Daniel Hackhofer, Gianmarco Bazzoni und Ulrich Gross

    Gianmarco Bazzoni und Debora Agreiter sind die Sieger der 11. Auflage des Pfalzner Cross-Laufes.

    144 Athletinnen und Athleten nahmen am Freitagabend an der 11. Auflage des Pfalzner Cross-Laufes teil. Der Sieg ging an den Bozner Gianmarco Bazzoni und die Gadertaler Skilangläuferin Debora Agreiter.

    Bei den Männern diktierten Bazzoni und Daniel Hackhofer von Beginn an das Tempo. Am Ende setzte sich der 27-jährige Bozner durch, der das 12 km lange Rennen am Issinger Weiher (270 m Höhenunterschied) in 42.34 Minuten bewältigte und mit 19 Sekunden Vorsprung auf den Toblacher Skilangläufer gewann.

    Platz drei ging mit drei Minuten Rückstand an den Sarner Ulrich Gross, während der Brunecker Dietmar Nöckler Vierter wurde. Der WM-Dritte vom Vorjahr im Teamsprint beendete das Rennen in genau 46 Minuten. Schnellster Masters-Läufer war der Möltner Karl Höller in 48.10 Minuten.

    Bei den Damen setzt sich die Gadertaler Skilangläuferin Debora Agreiter mit 16 Sekunden Vorsprung auf die Girlanerin Johanna von Dellemann durch. Helga Rauch, die nach mehreren Jahren Pause wieder ins Renngeschehen zurückgekehrt ist, belegte den 3. Rang, vor Birgit Klammer.

     

    Ergebnisse 11. Pfalzner Cross-Lauf

    Männer, 12 km:

    1. Gianmarco Bazzoni (Athletic Club 96 Bolzano) 42.34 Minuten
    2. Daniel Hackhofer (AC 2000 Toblach) 42.53
    3. Ulrich Gross (Telmekom Team Südtirol) 45.35
    4. Dietmar Nöckler (Fiamme Oro Moena) 46.00
    5. Christian Neumair (Bruneck) 46.13
    6. Marc Eisenstecken (LC Pustertal) 46.22
    7. Andreas Reiterer (Telmekom Team Südtirol) 46.28
    8. Manfred Volgger (LC Pustertal) 46.54
    9. Roberto De Simone (ASV Gossensass) 47.15
    10. Daniel Oberlechner (Weissenbach) 47.30

    Männer over 50:

    1. Karl Höller (Telmecom Team Südtirol) 48.10
    2. Alfred Psenner (Telmekom Team Südtirol) 48.39
    3. Hermann Plaickner (LC Pustertal) 49.03

    Frauen, 12 km:

    1. Debora Agreiter (AC 2000 Toblach) 51.25
    2. Johanna von Dellemann (Südtiroler Laufverein) 51.41 – Siegerin Over 40
    3. Helga Rauch (Rauchhütte Seiser Alm) 53.40
    4. Brigit Klammer (ASV Gherdeina Runners) 54.30
    5. Gertraud Tasser (LC Pustertal) 55.15
    6. Angelika Eckl (Südtiroler Laufverein) 56.03
    7. Carmen Holzmann (ASV Ridnaun) 56.09
    8. Natalie Andersag (ASC Berg) 57.29
    9. Petra Leiter (LC Pustertal) 59.15
    10. Christine Griessmair (ASV Prettau) 59.24

     

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen