Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Der Countdown

Der Countdown

AlpenFlair_Impressionen_Fichte-6Die Vorbereitungen für das Alpen Flair Festival laufen auf Hochtouren. Das größte Volksfest Südtiroler beginnt am 15. Juni mit einer Sause.

OK-Chef Peter Gasser ist zufrieden: „Planerisch ist alles nahezu in trockenen Tüchern, die freiwilligen Helfer vor Ort sind fest beim Aufbauen und nicht mehr lang, dann befindet sich die Alpen Flair Crew aktiv und in persona auf dem Gelände, um das größte Volksfest Südtirols aufzubauen und das Areal würdevoll zu schmücken.“

Und Gasser verspricht: Man wird zum 5 jährigen Jubiläum einiges an Altbekanntem wiederfinden und zudem auch diverse Neuerungen und Erweiterungen präsentieren. „Faul sind die Jungs vom Hochplateau nicht, das kann man schon mal festhalten“, so der OK-Chef.

AlpenFlair_Impressionen_Fichte-4Was ist neu in 2016?

  • Die große Alpen Flair Sause geht bereits am Mittwoch den 15.06.2016 um 17:30 Uhr in Natz in Form einer zünftigen Warm Up Party auf dem Dorfplatz von statten inkl. Livemusik, Schützeneinmarsch, Fassanstich, Veranstaltertalk, Essen/Trinken und und und (Hierzu öffnen die Zeltplätze, die nicht direkt um das Areal herum gelegen sind, bereits am Mittwoch um 08:00 Uhr, damit alle stressfrei und in Ruhe anreisen können. Die anderen Flächen öffnen am Donnerstag um 06:00 Uhr!).
  • Das Alpen Stage wird maßlos gepimpt und wird weeeeeesentlich größer als in den letzten vier Jahren.
  • Auch die Flair Stage wächst und wird zudem aus dem Zelt auf den Vorplatz verbannt, um sich direkt daneben im Freien zu positionieren.
  • Erstmals in 2016 wird in Zusammenarbeit mit Safe Boxen aus Berlin ein Schließfach Service angeboten, der mehr kann, als nur Wertsachen verwahren. Das Stichwort ist hier STROM. Ja, jedes Schließfach besitzt eine Steckdose. Also bye bye du leerer Handyakku.
  • Es gibt jetzt einen separaten Info Container auf dem Vorplatz für Eure Sorgen und Anfragen, oder einfach auch, um sich schon mal Tickettechnisch für das Alpen Flair 2017 einzudecken.
  • Das EM Public Viewing wird, wie in 2014 auch schon, auf unserer großen LED Leinwand übertragen, aber im Gegensatz zum letzten Mal ist die LED Wand noch größer.
  • Der extra eingerichtete Alpen Flair Shuttle Bus Brixen-Natz-Brixen verkehrt nun noch häufiger und zudem auch NACH den jeweiligen Konzerten bis tief in die Nacht.
  • Das Angebot an Speisen wird ausgeweitet und somit dürfte jeder seinen kulinarischen Höhepunkt erreichen.
  • Es gibt mehr Mobiltoiletten, mehr Duschen, mehr Mülleimer, mehr Securitys, mehr Einweiser, mehr Info Personal, mehr mehr mehr. Ca. 1.000 Freiwillige sind im Einsatz, hinzu kommen die professionellen Teams (Security, Weisses Kreuz, Alpen-Flair Crew u.a.), sodass wir insgesamt an die 1.300 Leute im Einsatz haben. Alles, um den Festivalablauf noch relaxter für uns alle zu gestalten.

AlpenFlair_Impressionen_Fichte-9Resttickets für das Alpen Flair bekommt ihr hier:

  • bei allen Raiffeisenkassen Südtirols
  • Rookies & Kings Store Brixen
  • Tourismusverein Natz-Schabs

Alle Infos zum Fest, sowie Pläne, Spielzeiten der Bands, Festival ABC, etc. gibt es stets aktuell auf: www.facebook.com/AlpenFlair und www.alpen-flair.com serviert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen