Du befindest dich hier: Home » Night-Fieber » „Antifaschistische“ Torte

    „Antifaschistische“ Torte

    Sahra Wagenknecht ist am Samstag auf dem Linken-Parteitag mit einer Schoko-Torte attackiert worden. DAS VIDEO.

    Ein  Mann hat auf dem Linken-Parteitag während der Rede des Vorsitzenden Bernd Riexinger eine Torte ins Gesicht von Sahra Wagenknecht geworfen.

    Der Parteivorsitzende Bernd Riexinger hatte seine Rede auf dem Parteitag der Linken in Magdeburg gerade begonnen – und musste sie für mehrere Minuten unterbrechen.

    Ein Mann war, laut Süddeutscher Zeitung, in die Tagungshalle auf dem Messegelände der Stadt gestürmt, und hatte der Linken-Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht eine Schokoladentorte ins Gesicht geworfen. Dabei rief er unverständliche Parolen.

    Am Abend hieß es, der Mann habe gegen Wagenknechts Position in der Flüchtlingsfrage protestieren wollen. Die Rede war von einer „antifaschistischen Initiative Torten für Menschenfeinde“.

    Wagenknecht hatte über „Kapazitätsgrenzen und Grenzen der Aufnahmebereitschaft in der Bevölkerung“ gesprochen – und dafür viel Kritik einstecken müssen.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen