Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » 39.000 Euro Miete

    39.000 Euro Miete

    Andreas Pöder

    Andreas Pöder

    Für die Flüchtlingsunterkunft in einer Tosolini-Halle in Bozen zahlt das Land 39.000 Euro Miete – im Monat. 

    Mit Skepsis betrachtet der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder, die Tatsache, dass die Landesregierung von dem Bozner Unternehmer Pietro Tosolini in Bozen eine Halle für 39.000 Euro im Monat als Flüchtlingsunterkunft anmietet, ohne hier Vergleichsangebote einzuholen oder eine Ausschreibung durchzuführen.

    „Unabhängig davon, für welchen Zweck die Anmietung erfolgt, so sind 39.000 Euro Miete im Monat ein ordentlicher Haufen Geld und hier muss schon hinterfragt werden, wie die Auswahl der Immobilie und des Anbieters getroffen wurde“, so Pöder, der dazu eine Landtagsanfrage eingebracht hat.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (5)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen