Du befindest dich hier: Home » Chronik » Sturz in den Tod

    Sturz in den Tod

    Pelikan

    Bei einem Bergunfall auf dem Meraner Höhenweg ist am Dienstag ein Urlauber aus Deutschland abgestürzt und gestorben.

    Ein tödlicher Bergunfall hat sich am Dienstag auf dem Meraner Höhenweg ereignet.

    Gegen 14.15 Uhr ist ein 65-jähriger Urlauber aus Deutschland unweit des Gasthofs Talbauer in Dorf Tirol auf rund 1.200 Meter aus noch ungeklärter Ursache abgestürzt und ums Leben gekommen. Der Mann war auf dem Weg nach Longfall und ist rund 50 Meter in die Tiefe gestürzt.

    Der Mann war auf der Stelle tot.

    Im Einsatz waren der Rettungshubschrauber Pelikan 1, Bergrettung, Carabinieri und die Notfallseelsorge.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen