Du befindest dich hier: Home » Chronik » Von Stein getroffen

    Von Stein getroffen

    Symbolbild

    Symbolbild

    In der Fraktion Vill in Neumarkt hat sich am Montag ein Arbeitsunfall ereignet. Ein 44-Jähriger wurde erheblich verletzt. Ein Verkehrsunfall hat sich in Eppan ereignet.

    In der Fraktion Vill in Neumarkt hat sich am Montag ein Arbeitsunfall ereignet. Gegen 13:15 Uhr wurde ein 44-jähricher bei der landwirtschaftlichen Arbeit von einem größeren Stein getroffen.

    Ein Traktorfahrer, der zufällig in der Nähe war, wurde auf das Unglück aufmerksam und leistete dem Verletzten sofort Erste Hilfe.

    In der Folge wurde der Patient vom Weissen Kreuz Unterland weiterversorgt und mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Bozen eingeliefert.

    Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montag gegen 15.10 Uhr auf der Mendelstraße bei der Einfahrt der Gewerbezone Gand gekommen. Ein Fahrzeug hat sich überschlagen. Der leicht verletzte Insasse, ein 44-jähriger Mann aus Bozen, konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

    Der PKW wurde durch die Feuerwehr gesichert.

    Der Patient wurde vom Weissen Kreuz Überetsch versorgt und ins Krankenhaus Bozen eingelifert.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen