Du befindest dich hier: Home » Chronik » Das Arsenal der Chaoten

Das Arsenal der Chaoten

materiale sequestrato (5)Die Quästur hat am Sonntag Fotos der Gegenstände veröffentlicht, die am Samstag bei den Ausschreitungen am Brenner beschlagnahmt wurden.

Schlagstöcke, Atemschutzmasken, Steinschleudern, Feuerlöscher – und sogar Spritzen.

Ein Polizist war am Samstag erheblich verletzt worden – die Demonstranten hatten ihm mit einem Feuerlöscher ins Gesicht gespritzt.

Das sind die Fotos der Waffen und Gegenstände, die die Polizei am Samstag am Brenner beschlagnahmt hat.

Wie am Samstag berichtet, war es bei der Demo am Brenner gegen die Grenzzaun-Politik Österreichs zu guerillaartigen Szenen gekommen http://www.tageszeitung.it/2016/05/07/krawalle-am-brenner/.

materiale%20sequestrato%20(8)[1]Die Fotos aus der Quästor belegen eindrucksvoll:

Die Chaoten waren nicht auf den Brenner gekommen, um friedlich zu demonstrieren, sondern um sich mit der Polizei Kämpfe zu liefern.

Indes haben rund 70 Anarchisten am Sonntag vor dem Gefängnis in Bozen demonstriert und die Freilassung ihrer Gesinnungsgenossen gefordert.

Die Anarchisten schüchterten Fotoreporter ein, die Aufnahmen von ihnen machten.

materiale sequestrato (3)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen