Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der Tatverdächtige

    Der Tatverdächtige

    kaputte bierflasche gewaltDie Polizei einen der fünf Täter identifiziert, die vor wenigen Wochen einen Stadtpolizisten mit einem Glas attackiert haben.

    Die Polizei hat den jungen Mann identifiziert, der am 13. April dieses Jahres – gemeinsam mit vier Komplizen – in einer Bar in Oberau einen Stadtpolizisten mit einem Glas attackiert und im Gesicht und am Hals verletzt hat.

    Bei dem mutmaßlichen (Mit-)Täter handelt es sich um einen 18-jährigen albanischen Staatsbürger, der bereits in der Vergangenheit wegen eines Diebstahls mit der Justiz in Konflikt gekommen war.

    Der Hintergrund der Tat:

    Der Stadtpolizist einen der jungen Albaner am Vortag bei einer Verkehrskontrolle aufgehalten und angezeigt, weil der Mann keinen Führerschein hatte.

    Der Albaner soll den Polizisten erkannt und provoziert haben, ehe ein Glas fiel, das den Polizisten am Kopf traf.

    Der Polizist entsicherte seine Waffe, woraufhin die Angreifer die Flucht ergriffen.

    In der Zwischenzeit die Polizei vier der fünf Täter identifizieren können.

    Ein 23-Jähriger wurde mit einem dreijährigen Aufenthaltsverbot belegt, ein 22-jähriger Albaner darf sich ebenfalls zwei Jahre lang nicht mehr in der Landeshauptstadt blicken lassen. Ein junger Mann aus Pakistan wurde verwarnt. Nach einem weiteren Mitglied der Gang wird noch gefahndet.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen