Du befindest dich hier: Home » Sport » Der Super-Auftakt

    Der Super-Auftakt

    Szenen aus dem Match Italien gegen Polen (Fotos: Semina)

    Szenen aus dem Match Italien gegen Polen (Fotos: Semina)

    Die italienische Eishockey-Nationalmannschaft hat am Samstag bei der WM der 1. Division in Kattowitz Gastgeber Polen mit 3 zu 1 besiegt.

    Toller Auftakt für das italienische Eishockey-Nationalteam in Kattowitz.

    Am Samstag hat das Team von Trainer Stefan Mair Gastgeber Polen mit 3 zu 1 Toren besiegt. Die Tore für die Azzurri erzielten Joachim Ramoser, Luca Frigo und Thomas Larkin.

    Am Sonntag trifft Italien auf Slowenien. Die slowenische Mannschaft hat am Samstag Japan mit 7 zu 1 besiegt.

    ItaliaDie Daten zum Match

    Polen – Italien 1:3 (0:1, 1:1, 0:1)

    Tore:
    0:1 Joachim Ramoser (12.25), 1:1 Tomasz Malasinski (30.13), 1:2 Luca Frigo (36.19), 1:3 Thomas Larkin (59.58)

    Die anderen Partien:

    Slowenien – Japan 7:1 (0:1, 0:4, 1:2)
    Südkorea – Österreich 2:3 n.P. (1:0, 1:0, 0:2, 0:0)

    Die Tabelle:

    1. Slowenien 3 Punkte
    2. Italien 3
    3. Österreich 2
    4. Südkorea 1
    5. Polen 0
    6. Japan 0

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen