Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash mit Pferd

    Crash mit Pferd

    Bei einem Zusammenprall mit einem Pferd wurden am Mittwochabend zwei Personen leicht verletzt. Das Pferd überlebte den Zusammenprall nicht. 

    Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden die Einsatzkräfte am Mittwochabend gegen 23.15 Uhr nach Salurn gerufen.

    Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Personenkraftwagen und einem Pferd auf der Staatsstraße zwischen Laag und Salurn in der Fraktion St. Florian wurden die beiden Fahrzeuginsassen leicht verletzt.

    Die beiden Insassen mussten von der Feuerwehr Salurn mit Hilfe von hydraulischen Rettungsgeräten auf dem Pkw befreit werden. Nach einer ersten Untersuchung des Notarztes wurden die beiden Verletzten ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

    Das Pferd überlebte den Zusammenstoß nicht.

    Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Salurn, der Notarzt, der Rettungswagen der Sektion Salurn und die Carabinierei.

    Warum und wie das Pferd auf die Staatsstraße gekommen war, ist derzeit noch unklar.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen